Create a gist now

Instantly share code, notes, and snippets.

Embed
/**
* Beispiel für eine simple A-Frame Komponente
*/
AFRAME.aframeCore.registerComponent('randomator', {
schema: {
threshold: { default: 1.0 },
nervous: { default: false }
},
/**
* Wird einmalig aufgerufen, sobald die Komponente an ein Objekt gebunden wird.
* Verwende diese Methode für das initiale Setup.
*/
init: function () {
if (this.data.nervous) {
this.el.sceneEl.addBehavior(this);
}
},
/**
* Wird erstmalig aufgerufen, wenn die Komponente an ein Objekt gebunden wird
* (nach der init-Methode) und dann jedes Mal, wenn die Eigenschaften verändert
* werden ODER (falls eingestellt) bei jedem Frame.
*
* In der Regel wird in dieser Methode basierend auf den gegebenen Daten das
* Objekt verändert oder neue Objekte hinzugefügt.
*/
update: function () {
var obj = this.el.object3D;
var th = this.data.threshold;
var x = Math.random()*th;
var y = Math.random()*th;
var z = Math.random()*th;
obj.position.set(x, y, z);
},
/**
* Wird einmalig aufgerufen, sobald die Komponente aus der Szene entfernt wurde
* (z.B. durch removeAttribute). Hier solltest du alle Änderungen am Objekt
* wieder rückgängig machen.
*/
remove: function () {}
});
<!doctype html>
<html>
<head>
<title>Eine Beispiel-Komponente für A-Frame</title>
<script src="https://aframe.io/releases/latest/aframe.js"></script>
<script src="aframe-randomator-component.js"></script>
</head>
<body>
<a-scene>
<a-cube randomator></a-cube>
<a-sphere randomator="nervous: true"></a-sphere>
</a-scene>
</body>
</html>
Sign up for free to join this conversation on GitHub. Already have an account? Sign in to comment